Lerntherapie in der Corona-Zeit

Zur Zeit habe ich meine Praxis geschlossen. Es finden keine Präsenz-Therapien statt. Es gibt noch keinerlei Anhaltspunkte, ab wann die Lerntherapie wieder in der üblichen Form stattfinden kann.

Getreu dem Spruch von Gerhart Hauptmann: „Sobald man in einer Sache Meister geworden ist, soll man in einer neuen Schüler werden,“ habe ich mich auf dem Gebiet online-Lerntherapie weitergebildet und eingearbeitet. Die ersten Stunden haben bereits stattgefunden und den Kindern und mir macht es großen Spaß.

Es gibt noch viel zu entdecken und zu erfahren, der Anfang ist gemacht. Und es gab schon so Kommentare wie: „Wir könnten alle Stunden am Computer machen.“

Das bedeutet: Die Lerntherapien finden statt – und zwar online. Bei Bedarf gerne Kontakt per Mail oder telefonisch aufnehmen.

Dank auch an die Jugendämter, in dem Fall Tübingen und Reutlingen, dass die Lerntherapien, die über das Jugendamt genehmigt wurden, auch online stattfinden dürfen.

Bleiben Sie gesund!

Sabine Walker